BelWü-Koordination
http://www.belwue.de/support/anleitungen/email/smtp-authentifizierung.html
Letzte Aktualisierung: 02.10.2017 14:51



SMTP-Authentifizierung

SMTP-Authentifizierung ist ein Verfahren, das einem Mailserver die Authentifizierung des Clients anhand seines Nutzernamens und Kennworts ermöglicht und somit vor Missbrauch schützt. Für die Nutzung Ihres BelWü Mailkontos ist es erforderlich, dass Ihr E-Mail Programm (z. B. Outlook) SMTP-Authentifizierung unterstützt, sich also für den Mailversand am Postausgangserver mit Benutzername und Passwort anmeldet.

Nachfolgend finden Sie Anleitungen zur Aktivierung der SMTP-Authentifizierung bei den gängigsten E-Mail Programmen: 

Microsoft Outlook 2003

  1. Rufen Sie über Extras - E-Mail-Konten - Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen auf
  2. Wählen Sie das entsprechende Konto und klicken auf Ändern
  3. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen
  4. Im Registerblatt Postausgangsserver wählen Sie Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
  5. Kontrollieren Sie, dass Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden ausgewählt ist


Microsoft Outlook 2007

  1. Rufen Sie über Extras - Kontoeinstellungen auf
  2. Wählen Sie das entsprechende Konto und klicken auf Ändern
  3. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen
  4. Im Registerblatt Postausgangsserver wählen Sie Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
  5. Kontrollieren Sie, dass Gleiche Einstellungen wie fuer Posteingangsserver verwenden ausgewählt ist


Microsoft Outlook 2007

  1. Rufen Sie über Extras - Kontoeinstellungen auf
  2. Wählen Sie das entsprechende Konto und klicken auf Ändern
  3. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen
  4. Im Registerblatt Postausgangsserver wählen Sie Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
  5. Kontrollieren Sie, dass Gleiche Einstellungen wie fuer Posteingangsserver verwenden ausgewählt ist


Microsoft Outlook 2013/16

  1. Rufen Sie unter Datei - Informationen - Kontoeinstellungen auf
  2. Wählen Sie das entsprechende Konto und klicken auf Ändern...
  3. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen
  4. Im Registerblatt Postausgangsserver wählen Sie Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
  5. Kontrollieren Sie, dass Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden ausgewählt ist


Mozilla Thunderbird
 (52.3.0)

  1. Rufen Sie über Extras die Konten-Einstellungen auf und wählen Sie das entsprechende Konto aus
  2. Klicken Sie in der linken Spalte auf Postausgangs-Server (SMTP)
  3. Wählen Sie den Postausgangsserver Ihres Kontos aus und klicken auf Bearbeiten...
  4. Tragen Sie unter Sicherheit und Authentifizierung Ihren Benutzernamen ein und wählen aus dem Menü Authentifizierungsmethode den Eintrag Verschlüsseltes Passwort aus


Apple Mail (El Capitan)

  1. Rufen Sie Einstellungen - Accounts auf und wählen Ihr Konto aus
  2. Im Menü SMPT-Server den letzten Eintrag SMTP-Serverliste bearbeiten... auswählen
  3. Wählen Sie den Postausgangsserver Ihres Kontos aus und klicken auf Erweitert
  4. Im Menü Authentifizierung wählen Sie MD5 Challenge Response aus
  5. Füllen Sie die Felder Benutzername und Passwort aus


Apple Mail (Sierra)

  1. Rufen Sie Einstellungen - Accounts auf und wählen Ihr Konto aus
  2. Klicken Sie auf Servereinstellungen
  3. Unter E-Mail-Ausgangsserver (SMTP) füllen Sie die Felder Benutzername und Passwort aus
  4. Kontrollieren Sie, dass Verbindungseinstellungen automatisch verwalten ausgewählt ist


Apple iPhone (iOS 10) 

  1. Rufen Sie Einstellungen auf und wählen dort Mail aus
  2. Wählen Sie unter Accounts Ihr Mailkonto aus
  3. Wählen Sie bei Server für ausgehende E-Mails unter Primärer Server mbox1.belwue.de aus
  4. Bei den Servereinstellungen füllen Sie die Felder Benutzername und Passwort aus und wählen im Menü Authentifizierung den Eintrag MD5 Challenge-Response aus


Android 4.3

  1. Rufen Sie im der E-Mail-App Einstellungen auf
  2. Bei Servereinstellungen klicken Sie auf Ausgehende Nachrichten
  3. Aktivieren Sie das Häkchen bei Anmeldung erforderlich
  4. Füllen Sie die Felder Nutzername und Passwort aus

 

Mailserver (MS Exchange, GroupWise, etc.)

Mailserver, die Mailkonten auf mbox1.belwue.de abrufen und auch E-Mails über mbox1.belwue.de versenden, müssen SMTP-Authentifizierung einsetzen. Es empfiehlt sich, hierfür ein extra Konto (z.B. smtp@<ihre-domain>) anzulegen.

Eine Anleitung SMTP authentifiziert senden mit MS Exchange bietet https://www.msxfaq.de/internet/smtpauth.htm

Die Konfiguration von SMTP-Authentifizierung bei Novell GroupWise ist in der GroupWise Dokumention beschrieben.