Sie sind hier: Produkte » Netzdienste » E-Mail » Virenschutz

Beschreibung

Für eingehende E-Mail an BelWü-Teilnehmer wird im Standardfall eine automatische Virenprüfung vorgenommen. Als Virenscanner-Software werden die Produkte Sophos Anti-Virus (SAV) und Clam AntiVirus (externe Links) kombiniert eingesetzt. Die Aktualisierung der Virenkennungsmuster erfolgt derzeit stündlich.

Policy:

  1. Die BelWü-Koordination übernimmt keinerlei Garantie für die Zuverlässigkeit des Virenprüfdienstes. Ein lokaler Virenschutz ist weiterhin empfehlenswert.

  2. Es werden nur eingehende Nachrichten geprüft. Ausgehende Nachrichten werden aus Gründen der Lastbeschränkung nicht geprüft.

  3. Virusverdächtige Anhänge werden aus der Nachricht ausgeschnitten. An deren Stelle wird ein Platzhalter eingesetzt mit dem Hinweis auf die Entfernung des Anhangs. Ausnahme: Von Würmern verbreitete Viren-E-Mails, die in der Regel mit gefälschten Absenderadressen verschickt werden und keine sinnvolle ``Nutzinformation'' tragen, werden ohne Absender- und Empfängerbenachrichtigung gelöscht.

Voraussetzung

Mailempfang über einen der BelWü-Maildienste

Kosten

Keine Zusatzkosten, nur die für die Maildienste ohnehin anfallenden Kosten

Zum Antragsformular  "Neueinrichtung von Maildiensten"

Falls schon Maildienste von BelWü genutzt werden, genügt eine formlose E-Mail mit Angabe der verwendeten Maildomains an postmaster@belwue.de