Sie sind hier: Produkte » Sonstige Dienste » Security » Beschwerden

Verhalten bei Beschwerden wegen Netzmissbrauchs

Netzmissbrauch aller Art ist leider ein stark zunehmendes Phänomen dieser Tage. Leider sind wir nicht bloß Opfer, sondern auch (Mit-)Täter, wenn von Hosts aus unseren Netzbereichen die Angriffe erfolgen, weil Hacker und Spammer Services oder ganze Maschinen missbraucht oder komplett übernommen haben.

Die Beschwerden landen dann zum Teil bei uns (abuse@belwue.de), weil die Netzblöcke auf uns registriert sind. Wir leiten sie dann an die bei uns registrierten technical contacts weiter.

Wenn Sie nun so eine Beschwerde erhalten haben, sind die folgenden zwei Schritte unerlässlich:

 

  1. Unterbindung des Missbrauchs durch geeignete Maßnahmen
  2. Beantwortung der Beschwerde-E-Mail mit group reply (also an alle, die diese E-Mail verschickt und erhalten haben)

 

In dieser Antwort sollte u. a. eine Kurzzusammenfassung der Abwehrmaßnahmen beschrieben sein; i. d. R. reichen 1 - 2 Sätze.

Sollte diese Beschwerdereaktion ausbleiben, laufen Sie Gefahr, dass Ihre Netzbereiche auf sogenannte "black hole lists" (RBL) geraten, was zur Folge hat, dass Ihre internationale Konnektivität darunter leidet. Es ist sehr schwer von diesen RBLs wieder runterzukommen. Dieses ist bisher schon bei mehreren BelWü-Teilnehmern eingetreten, sogar eine Universität war davon betroffen.

Alle Beschwerden, die uns erreichen, landen in unserem internen Trouble Ticket System und bleiben dort so lange im Status "open", bis der zuständige technical contact der betroffenen Organisation den Vorfall geklärt hat. So lange haken wir auch nach.

Damit Beschwerden auch ankommen, sollten Sie die lokalen Adressen abuse und postmaster eingerichtet haben, wie es auch RFC 2142 vorschreibt.

Sollte es Verständnisprobleme bei der Beantwortung von Beschwerden geben, können Sie sich natürlich an abuse@belwue.de wenden. Meistens dürfte das falsche Beschwerden betreffen, weil der Beschwerdeführer keine E-Mail-Header lesen und interpretieren kann oder ip-Adressen nicht zuordnen kann.

Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

Name: FAQ E-Mail-Header lesen und verstehen
URL: th-h.de/faq/headerfaq.php

Name: rfc2142 - Mailbox Names for Common Services, Roles and Functions
URL: www.faqs.org/rfcs/rfc2142.html