Sie sind hier: 
< Vorheriger Artikel
Donnerstag, 20. November 14 um 08:57 Kategorie: Allgemeines

BelWü-Proxy / Captcha-Aufforderungen von Google


Seit einigen Tagen bekommen Benutzer des BelWü-Proxy (Nutzer des Jugendschutzfilters und Teilnehmer am Schulverwaltungsnetz) bei Google-Recherchen gehäuft Aufforderungen, ein Captcha einzugeben, um den Verdacht aufzulösen, ein Bot oder Angreifer zu sein ("Ungewöhnlicher Datenverkehr aus Ihrem Computernetzwerk").

Offenbar ist Google in seinen Kriterien, wen es für einen Bot oder Angreifer hält, wieder strikter geworden und stört sich an der hohen Zahl der Zugriffe, die vom BelWü-Proxy kommen.

Bis wir eine Lösung haben, müssen Sie leider die Captchas eingeben oder auf andere Suchmaschinen ausweichen, Sie brauchen aber nicht die Befürchtung haben, dass die Google-Warnung sich direkt auf Ihre PCs bezieht.