Sie sind hier: Über uns » Was ist das BelWü

BelWü steht für "Baden-rttembergs extended LAN" und ist das Datennetz der wissenschaftlichen Einrichtungen des Landes Baden-Württemberg. Es verbindet

Universitäten
Hochschulen und die Duale Hochschule Baden-Württemberg
Sonstige wissenschaftliche und öffentliche Einrichtungen
Schulen
Öffentliche Bibliotheken

miteinander.

 

BelWü wurde als ein über das Land verteiltes Rechenzentrum konzipiert:

''BelWü versteht sich als ein Zusammenschluss der baden-württembergischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen zur Förderung der nationalen und internationalen Telekooperation und Nutzung entfernt stehender DV-Einrichtungen unter Verwendung schneller Datenkommunikationseinrichtungen.
[...]
Unbeschadet der innerorganisatorischen Eigenständigkeit der neun Universitätsrechenzentren ist das Kernziel die Darstellung dieser Rechenzentren als eine einheitliche DV-Versorgungseinheit gegenüber den wissenschaftlichen Nutzern und Einrichtungen.''

Aus: Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg: Grundsätze der BelWü-Organisation, 1991, S.1.