Anschlüsse über DSL/Kabel

Allgemeines

Besonders bei Schulen werden üblicherweise bereits vorhandene DSL- oder Kabelanschlüsse von Drittanbietern verwendet. Über diese Anschlüsse kann BelWü verschieden Arten von Diensten und Netzen bereitstellen, z.B.

  • Pädagogisches Netz
  • Jugendschutzfilter
  • Verschlüsselter Zugang zum Schulverwaltungsnetz

Alternativ dazu besteht auch die Möglichkeit einer Festverbindung zu einem BelWü-Netzknoten. Diese Option ist technisch meist besser, häufig aber mit hohen Kosten (z.B. Baukosten für Glasfaserleitungen) verbunden.

Kosten

Die Preise finden Sie in unserer Preisliste.

Je nach Art der Einrichtung fallen folgende Kosten an:

  • für Schulen
    • Einmalige Installationsgebühr (je nach Bandbreite und Schulart)
    • Einmalige Miete für den passenden Router
    • Monatliche Nutzungsgebühr für Internet-Dienste (je nach Schulart)
  • für Bibliotheken
    • Einmalige Miete für den passenden Router
    • DSL-Provider von BelWü für den DSL-Datentransport
  • für sonstige Einrichtungen
    • Einmalige Miete für den passenden Router
    • Nutzungsgebühr für Internet-Dienste (je nach Bandbreite des DSL-Anschlusses)
    • DSL-Datentransport für jeden weiteren Anschluss (je nach Bandbreite des DSL-Anschlusses)

Enthaltene Dienste

Kostenpflichtige Zusatzdienste

  • Schulen: Domains unter .DE, .COM, .NET, .ORG, .BIZ, .INFO, .EU
  • Sonstige: weitere .DE Domains, sowie Domains unter .COM, .NET, .ORG, .BIZ, .INFO, .EU

Bestellung

Bei Fragen, können Sie sich per Telefon oder E-Mail an unsere Abteilung "Anschluss" wenden.

Für die Bestellung eines Anschlusses, nutzen Sie bitte unser Bestellformular