Schulverwaltungsnetz

Allgemeines

Voraussetzung ist ein beliebiger Internetzugang über BelWü (ausgenommen T@School), z.B. ein Festanschluss oder eine Anbindung via Drittanbieter. Das Verwaltungsnetz wird über einen speziellen Verwaltungsrouter angeschlossen. Dieser baut einen VPN-Tunnel zum Service Center der Schulverwaltung Baden-Württemberg (SCS) im BITBW auf.

Berechtigung, Haftung und die Zugangskennungen inkl. Passwörtern sind mit dem BITBW abzuklären. BelWü stellt nur die Konnektivität her.

Kosten

Die Preise finden Sie in unserer Preisliste. Es fallen die folgenden Kosten an:

  • ggf. Kosten für Internetanbindung über Drittanbieter
  • einmalige Installationsgebühr (je nach Bandbreite und Schulart)
  • einmalige Miete für den Router (obligatorisch)
  • monatliche Nutzungsgebühr für Internet-Dienste (je nach Schulart - entfällt, wenn schon ein Anschluss für das pädagogische Netz besteht und dort die Nutzungsgebühr bezahlt wird)

Enthaltene Dienste

Kostenpflichtige Zusatzdienste

  • Domains unter .DE, .COM, .NET, .ORG, .BIZ, .INFO, .EU

Nutzungseinschränkungen

Im Schulverwaltungsnetz über Belwü kann aus Sicherheitsgründen nur auf die Mailserver des Landesverwaltungsnetzes (KISS) mit POP3/IMAP und auf den Mailserver von Belwü (mbox1.belwue.de) mit POP3/IMAP zugegriffen werden. Davon unbetroffen ist der Zugang über Webmail mit einem Browser. Eine Mailversorgung über SMTP ist im Schulverwaltungsnetz nicht möglich.

  • Domains unter .DE, .COM, .NET, .ORG, .BIZ, .INFO, .EU

Bestellung

Bei Fragen, können Sie sich per Telefon oder E-Mail an unsere Abteilung "Anschluss" wenden.

Für die Bestellung eines Anschlusses an das Schulverwaltungsnetz, nutzen Sie bitte das Bestellformular für Anschlüsse über Drittanbieter. Dies trifft auch bei BelWü-Festanschlüssen zu, da für den Zugang zum Schulverwaltungsnetz ein separater Router notwendig ist, der den VPN-Tunnel aufbaut.