Internetanschluss

Portfolio

BelWü bietet verschiedene Anschlussarten an das Landeshochschulnetz. Durch die Hauptaufgabe, der Vernetzung der Hochschulen in Baden-Württemberg, ist BelWü in allen Universitätsstädten, sowie an den meisten Hochschulstandorten mit einem Point of Presence (POP) bzw. Netzknoten vertreten. An diesen Standorten können Glasfaserfestanschlüsse direkt an das BelWü bereitgestellt werden.

Vor allem Schulen nutzen außerdem die Möglichkeit, über einen bereits vorhandenen Internetanschluss (z.B. DSL/Kabel) mit BelWü verbunden zu werden, um z.B. die angebotenen Dienste, oder einen Zugang zum Landesverwaltungsnetz zu nutzen.